www.lhp-rechtanwaelte.com
StartAktuelle ThemenInformationsaustausch

Informationsaustausch

Aktuelles und Fachinformationen zum Internationalen Informationsaustausch

AktuellesAktuelles FachblogFachblog
Fachblog

Schweiz: Neuregelung des spontanen Informationsaustausches

Der Schweizer Bundesrat hat am 23.11.2016 die geänderte Steueramtshilfeverordnung (StAhiV) verabschiedet. Hierdurch werden die Voraussetzungen und Verfahren des spontanen steuerlichen Informationsaustausches festgelegt.
Aktuelles

Common Reporting Standard im Überblick

Die jüngste Initiative der OECD steht für einen transparenten Austausch von steuererheblichen Daten in insgesamt über 50 Staaten. Rechtsanwalt Lars Kelterborn zum Common Reporting Standard und was dieser für deutsche Steuerpflichtige bedeutet.
Aktuelles

Bundesregierung verschärft Steuerrecht - Bankgeheimnis in Deutschland vor dem Aus?

Die Bundesregierung reagiert auf sogenannte "Panama Papers" und erzielt eine grundlegende Einigung mit den Ländern über konkrete Verschärfungen des Steuerrechts und Strafrechts. Rechtsanwalt Lars Kelterborn kommentiert die nationalen Gesetzesverschärfungen - kippt das Bankgeheimnis in Deutschland?
Aktuelles

Panama Papers: Welche Gefahren drohen?

Medienberichte über die durch ein Datenleck an die Öffentlichkeit gelangten vertraulichen Unterlagen des panamaischen Offshore-Dienstleisters Mossak Fonseca schlagen hohe Wellen. LHP Rechtsanwälte zum aktuellen Stand in Sachen Panama-Papers.
Fachblog

Auskünfte aus dem Ausland durch TIEA (Tax Information Exchange Agreement)

Neue Wege des Auskunftsverkehrs: Zu Ermittlungen im Ausland hat das BMF ein Anwendungsschrieben veröffentlicht.
Fachblog

Internationaler Auskunftsverkehr nach BEPS: FG Köln untersagt Auskunftserteilung

Deutschland hat mit fünf anderen Staaten vereinbart, Informationen über Unternehmen der digitalen Wirtschaft und deren Besteuerung auszutauschen (Auskunftsverkehr nach BEBS). Dies soll ohne Anonymisierung geschehen. Das FG Köln hat dies nun zum Schutz des Steuergeheimnisses vorläufig untersagt.
Fachblog

FATCA (Informationsaustausch mit den USA betreffend Finanzkonten)

FATCA ermöglicht den Informationsaustausch betreffend Bankkonten. Dieser automatische Informationsaustausch mit den USA kommt nun einen Schritt vorwärts. Das Bundesfinanzministerium (BMF) äussert sich zu Anwendungsfragen zu FATCA.
Aktuelles

Ende der Steuerhinterziehung durch Gewinnverlagerungen und Briefkastenfirmen?

Die G20 Finanzminister verständigen sich auf die Umsetzung des 15 Punkte Plans der OECD. Der Plan wendet sich gegen aggressive Steuergestaltungen und Gewinnverlagerungen in sogenannten Steueroasen.
Aktuelles

Finanzgericht Köln stoppt internationalen Informationsaustausch nach BEPS-Aktionsplan

Vorläufiger Stopp des Informationsaustausches nach dem BEPS-Aktionsplan der OECD mit Beschluss des Finanzgerichts Köln: Bundeszentralamt für Steuern darf keine Auskunft über Steuermodelle erteilen.
Fachblog

Entwurf eines BMF-Schreibens zum Informationsaustausch mit den USA

Das BMF hat den Berufs- und Wirtschaftsverbänden den Entwurf eines Schreibens zum Informationsaustausch mit den USA nach dem neuen FATCA-Standard übersandt.
Fachblog

Neue Zürcher Zeitung: aktuelle Anfragen der Steuerfahndung an Banken

Wie die Schweizer Tageszeitung "Neue Zürcher Zeitung" heute meldet, stellen Steuerfahndungsstellen Anfragen an Schweizer Banken und verlangen Informationen zu allen Konten betreffend deutsche Kontoinhaber.
Fachblog

Liechtenstein: Automatisierter Auskunftsverkehr

Liechtensteiner Regierung verabschiedet Bericht zum Gesetz über den automatischen Informationsaustausch in Steuersachen (AIA). Voraussichtlich tritt das Gesetz zum 1.1.2016 in Kraft.
Aktuelles

Übereinkommen über gegenseitige Amtshilfe in Steuersachen

Steueranwälte aus Köln weisen auf weitere Ermittlungsmöglichkeiten hin.
Fachblog

Informationsaustausch: Entwurf wegen Steuerabkommen mit USA

FATCA-Abkommen
Aktuelles

Automatischer Informationsaustausch mit Luxemburg seit dem 01.01.2015

Ihre Rechtsanwälte / Fachanwälte für Steuerrecht / Steuerberater in Köln und Zürich informieren rund um das Thema: Automatischen Informationsaustausch mit Luxemburg.
Fachblog

Hinweis für Selbstanzeige-Interessenten: Schweiz - Automatisierter Auskunftsverkehr

Die Europäische Kommission hat am 19.3.2015 die Verhandlungen mit der Schweiz über ein neues Steuertransparenzabkommen abgeschlossen. Dies berichtet die EU-Kommission aktuell in in einer Pressemitteilung v. 19.3.2015.
Aktuelles

Globaler Standard zum automatischen Informationsaustausch über Konten

Rechtsanwälte aus Köln weisen auf die Berliner Vereinbarung vom 29.10.2014 hin.
Aktuelles

Aktuelles zu Gruppenanfragen wegen Auslandskonten

Steueranwälte aus Köln: Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Gruppenanfragen beschleunigen sich / Bedeutung für Selbstanzeige-Interessenten
Aktuelles

Gruppenanfragen deutscher Finanzämter betreffend Auslandskonten

Steueranwälte aus Köln weisen auf das aktuelle Amtshilfersuchen hin.
Aktuelles

Neuer globaler Standard zum automatischen Informationsaustausch in Steuersachen der OECD

Steueranwälte aus Köln geben Hinweise zu dem neuen Auskunftsverkehr / Auswirkung auf Selbstanzeigen.
Aktuelles

Sind Gruppenanfragen deutscher Finanzämter in der Schweiz zulässig?

Steueranwälte aus Köln geben Hinweise zu Gruppenanfragen betreffend Auslandskonten.
Aktuelles

Europäische Ermittlungsanordnung für grenzüberschreitende Ermittlungen

Steueranwälte aus Köln weisen auf Ausweitung der Ermittlungen im EU-Raum hin.
Aktuelles

Schweiz führt künftig automatisierten Auskunftverkehr ein

Steueranwälte aus Köln weisen auf die Aushölung des Bankgeheimnisses hin.
Fachblog

Schweiz: Politische Entscheidung zum Auskunftsverkehr

Laut Medienberichten hat sich die Schweiz politisch für den künftigen automatisierten Auskunftverkehr entschieden. Das wäre eine "Kulturrevolution".
Aktuelles

Gruppenanfragen in der Schweiz: Deutsche Finanzämter besitzen die rechtliche Grundlage

Steueranwälte aus Köln weisen auf rechtliche Grundlage hin.
Aktuelles

Strafrechtliche Entdeckungsrisiken wegen Gruppenanfragen und automatisiertem Auskunftsverkehr

Steueranwälte aus Köln geben Hinweise zu neuen Transparenzvorschriften.
Aktuelles

Erklärung der G5-Finanzminister zum automatischen Informationsaustausch

Steueranwälte aus Köln weisen auf die globale Tendenz zur Amtshilfe hin.
Aktuelles

Medienberichte zu neuen Steuer-CDs / Neues zu Prominenten mit Auslandskonto

Steueranwälte aus Köln: Selbstanzeige ist bei Tatentdeckung gesperrt.
Aktuelles

Anwendungsgesetz zum Steuerabkommen zwischen USA und Deutschland

Steueranwälte aus Köln sehen internationale Tendenz
Aktuelles

Neue Möglichkeiten für Auslandsermittlungen der Steuerfahndungsstellen

Steueranwälte aus Köln: Auch die Schweiz und Liechtenstein werden sich anschließen.
Aktuelles

Liechtensteinischer Bankenverband erlässt neue Richtlinie zur Steuerkonformität

Ihr Rechtsanwalt / Fachanwalt für Steuerrecht / Steuerberater in Köln informiert Sie über die aktuelle rechtliche Entwicklung in Liechtenstein
Aktuelles

Steuerstreit: Schweiz und USA einigen sich im Grundsatz

Die Aushöhlung des Schweizer Bankgeheimnisses geht weiter
Aktuelles

Zoll bestreitet Ausspähen Deutscher bei Bankbesuchen

Hinweise zur Diskussion um verstärkte Aufgriffe Deutscher an Grenzen zu Luxemburg/Schweiz
Aktuelles

Politische Debatte wegen Steueroasen

Angesichts des Steueroasen-GAUs nimmt die Debatte in Deutschland Fahrt auf. Die technischen Entdeckungsgefahren zeigen Vermögensanlegern, dass nichts mehr sicher ist.
Aktuelles

NDR/Süddeutsche Zeitung: Daten über 130.000 Steuerflüchtlinge

Für Steuerhinterzieher ist es der größte Daten-GAU: Anonyme Informanten haben einer internationalen Gruppe von Journalisten ca. 2,5 Millionen Dokumente über Steueroasen zugespielt.
Aktuelles

Steuerabkommen Schweiz: Amtshilfe in Steuersachen

Die Schweiz leistet zukünftig Amtshilfe in Steuersachen, insbesondere bei sog. Gruppenanfragen.
Aktuelles

Schweizer Bankkonten: Gruppenanfragen werden zulässig

Der Schweizer Bundesrat hat am 16.1.2013 beschlossen, das Schweizer Steueramtshilfegesetz in Kraft zu setzen. Dies meldet die Internetseite des Eidgenössischen Finanzdepartments (EFD) v. 21.1.2013.
Fachblog

Gilt das Amtshilfegesetz der Schweiz bereits 2012?

Am Mittwoch hat der Schweizer Nationalrat dem neuen Schweizer Amtshilfegesetz zugestimmt. Dieses sieht auch Auskünfte im Fall sog. Gruppenanfragen vor. Es wurde bewusst auf die Formulierung "im Einzelfall" verzichtet.
Aktuelles

Konto in der Schweiz: Auskunftsverkehr zwischen Deutschland und Schweiz

Der Informationsaustausch zwischen Deutschland und der Schweiz wird sich zukünftig voraussichtlich auf folgenden rechtlichen Grundlagen abspielen:
Aktuelles

Steuerhinterziehung: Steuerabkommen mit Bermudas

Deutschland und die zum britischen Überseegebiet gehörende Inselgruppe Bermuda wollen bei Steuerverfahren in Zukunft besser zusammenarbeiten.
Fachblog

Schweiz: Pläne für ein Abkommen betreffend Kapitaleinkünfte

Auf dem IWW-Kongress "Praxis Steuerstrafrecht" am 22.10.2010 hat u.a. BGH-Richter Prof. Jäger (1. Strafsenat) vorgetragen.
Fachblog

Amtshilfe: Unklarheit über Bank-Daten der amerikanischen UBS-Kunden

Die USA und die Schweizer Bank haben einen Vergleich zur Mitteilung von Kundendaten der Schweizer Bank geschlossen. Die Einzelheiten dieses Vergleichs sind jedoch noch nicht bekannt, wie die NZZ am 10.8.09 mitteilte. Das Zivilverfahren der US-Steuerbehörde gegen die UBS werde bald eingestellt.
Fachblog

Bundesrat stimmt Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz zu

Der Bundesrat hat am 10.7.2009 dem Gesetz zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung zugestimmt.
Fachblog

Liechtenstein: Amtshilfe nach OECD-Standard ab 2010

Nach Pressemitteilungen haben sich Liechtenstein und Deutschland auf eine Vereinbarung über Amtshilfe nach OECD-Standard geeinigt.
LHP: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater PartmbB
Köln

Theodor-Heuss-Ring 14, 50668 Köln,
Telefon: +49 221 39 09 770

Zürich

Stockerstrasse 34, 8002 Zürich,
Telefon: +41 44 212 3535