www.lhp-rechtanwaelte.com
StartSteuergestaltung

Steuergestaltung

Unser Rechtssystem lässt vielfältige Möglichkeiten zu, wie Sie Ihre Rechtsverhältnisse und Verträge regeln. Häufig führen mehrere Wege zu dem Ziel. Hierbei die Gestaltung so zu wählen, dass weder die Vertragsabschlüsse selbst, noch das Ergebnis der Gestaltung vermeidbare Steuern auslöst, ist eine Aufgabe, bei der wir Sie gern unterstützen.

Mit unserem Team aus Rechtsanwälten, Fachanwälten für Steuerrecht und für Gesellschaftsrecht sowie Steuerberatern helfen wir Ihnen bei der Gestaltung Ihrer individuellen Verhältnisse. Wir helfen Ihnen, die richtigen Wege zu beschreiten und Gestaltungen zu vermeiden, die Steuerpflichten auslösen. Wir beraten Sie, damit Sie Ihre Verhältnisse so strukturieren, dass am Ende gesellschaftsrechtlich und steuerrechtlich optimale Verhältnisse stehen.  

Wir beraten Sie gesellschaftsrechtlich mit dem Ziel einer steuerneutralen und steueroptimalen Regelung

  • bei der Gründung ihres Unternehmens und der für Sie unter steuerlichen Aspekten richtigen Rechtswahl
  • bei der Gestaltung Ihrer Gesellschaftsverträge
  • bei der Einbringung Ihres Unternehmens (z.B. zur Gründung einer GmbH oder GmbH & Co. KG) zur Vermeidung der Aufdeckung stiller Reserven
  • bei der Umstrukturierung Ihres Unternehmens zur Wahrung der Steuerneutralität
  • bei dem Kauf oder Verkauf Ihres Unternehmens zur Sicherung einer günstigen Besteuerung des Verkaufspreises oder Abschreibung des Kaufpreises
  • bei der Begründung oder Auflösung einer Betriebsaufspaltung ohne Steuerpflichten
  • bei der steuerneutralen und steueroptimierten Unternehmensstrukturierung
  • bei dem Einsatz einer umsatzsteuerlichen, körperschaftsteuerlichen und/oder gewerbesteuerlichen Organschaft
  • bei der Formulierung von Angehörigenverträgen (z. B. Darlehensverträge, Mietverträge, Anstellungsverträge etc. zwischen Angehörigen)
  • bei dem Umgang mit Ihrer Immobilie im Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen– z.B. dem Zurückbehalt bei einer vorweggenommene Erbfolge
  • bei der Planung ihrer Nachfolge durch die Abfassung eines ertragsteuerlich und erbschaftsteuerlich optimierten Unternehmertestaments
  • bei der Durchführung von entgeltlichen oder unentgeltlichen Vermögensübertragungen oder Schenkungen
  • bei Nießbrauchgestaltungen
  • bei Vorsorgeverträgen und Vermögensübertragungen gegen Rentenleistungen
  • bei Güterstandregelungen, z.B. dem Einsatz der sog. Güterstandschaukel zur steuerfreien Übertragung von Vermögen unter Ehegatten
  • bei Eintritts-oder Übergabeverträgen oder dem Austritt aus einer Gesellschaft
  • bei der Übertragung von Pensionszusagen oder dem Verzicht auf Pensionszusagen

 

Wir überprüfen für Sie unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Verhältnisse die gesellschaftsrechtlichen und steuerlichen Auswirkungen einer gewählten Gestaltung. Ist eine Gestaltung nicht ganz zweifelsfrei oder wollen Sie 100% sichergehen, klären wir die Gestaltung mit der Finanzverwaltung ab und unterstützen Sie mit einem Antrag auf Erteilung einer verbindlichen Auskunft durch die Finanzverwaltung.

Auf diese Weise können Sie sichergehen, dass Ihren Bedürfnissen gesellschaftsrechtlich Rechnung getragen wurden und diese zugleich steueroptimal geregelt sind. 


LHP kooperiert erfolgreich mit Röhrig + Kreutzer PartGmbB in Fragen zur steuerlichen Gestaltung.

LHP: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater PartG mbB
Köln

Theodor-Heuss-Ring 14, 50668 Köln,
Telefon: +49 221 39 09 770

Zürich

Stockerstrasse 34, 8002 Zürich,
Telefon: +41 44 212 3535