Ihre Fachanwälte rund um das Thema Steuern
StartFachblog
Fachblog

Cum-Ex-Skandal: Weiteres Strafurteil gegen Rechtsanwalt

Das Landgericht Frankfurt a.M. verurteilte einen Rechtsanwalt wegen Beihilfe zur Steuerhinzerziehung zu einer Freiheitsstrafe von 3 Jahren und 6 Monaten.
Fachblog

BFH-Verfahren zur Richtsatzsammlung: verschoben?

Für den 17.1.2024 war die mündliche Verhandlung nach einer Pressemitteilung geplant. Dem Vernehmen nach ist eine Abladung für den Termin erfolgt.
Fachblog

Prüfung durch die Sozialversicherung: Risiken hoher Nachforderungen

Die lange Verjährung und die Säumniszuschläge können im Einzelfall zu erheblichen Nachforderungen führen.
Fachblog

Betriebsprüfung: BFH verhandelt am 17.1.2024 zur Richtsatzsammlung

Seit vielen Jahren wird um die Anwendbarkeit der Richtsatzsammlung in der Betriebsprüfung gerungen. Nunmehr kommt es zu einer mündlichen Verhandlung am 17.1.2024 in einem geeigneten Revisionsverfahren.
Fachblog

Wie läuft eine Prüfung durch die Deutsche Rentenversicherung ab?

An dieser Stelle stellen wir 5 wichtige Aspekte einer Prüfung vor. Ein etwaiges Strafverfahren wird hier an dieser Stelle nicht betrachtet. Im Einzelfall ist dieses selbstverständlich in den Gesamtblick zu nehmen.
Fachblog

Prüfung durch Sozialversicherung/Deutsche Rentenversicherung: Auswirkung eines Verschuldens

Wird in der Prüfung ein Verschulden festgestellt, können sich Auswirkungen auf die Dauer der Verjährung und auf die Berechnung von Säumniszuschlägen (12% pro Jahr) ergeben. Das Bundessozialgericht hat sich hierzu geäußert.
Fachblog

Prüfung durch Sozialversicherung/Deutsche Rentenversicherung: Besteht Vertrauensschutz?

Kann sich ein Arbeitgeber/Unternehmen auf eine frühere Prüfung eines Beschäftigungsverhältnisses berufen?
Fachblog

Entdeckungsrisiken bei Steuerhinterziehung: Sammelauskunftsersuchen und Einzelermittlungen

Die Finanzbehörden haben zahlreiche Möglichkeiten zur Aufdeckung bisher steuerlich nicht erklärter Einkünfte (z.B. Kryptos, Vermietung). Nach diesen Befugnissen werden wir in der Praxis immer wieder gefragt, so dass es erkennbar ein Interesse gibt. Wir führen diese hier (unvollständig) im Überblick…
Fachblog

Sammelauskunftsersuchen wegen Krypto, Vermietung, Ärztevermittlung usw.

Die Finanzämter nutzen verstärkt die Möglichkeit von Sammelauskunftsersuchen und decken so bisher steuerlich nicht erklärte Einnahmen auf. Hier einige Beispiele aus der Rechtsprechung.
Fachblog

Schätzung: Welche Fragen bestehen zur Richtsatzsammlung des BMF?

Mittlerweile bestehen zahlreiche Fragen an das BMF zur Richtsatzsammlung. Hier sollen einige Kritikpunkte kompakt dargelegt werden, welche für geeignete Einspruchsverfahren nutzbringend sein können.
Fachblog

BFH prüft die Richtsatzsammlung

Nach jahrelangen kritischen Auseinandersetzungen der Fachliteratur mit der BMF-Richtsatzsammlung klärt der BFH nun, ob die Richtsatzsammlung eine geeignete Schätzgrundlage ist.
Fachblog

Bitcoin-Portal wurde durch Steuerfahndung abgeschöpft: Selbstanzeigen jetzt ein Thema

Mandanten fragen vermehrt nach Beratung für eine Selbstanzeige nach Berichten über Sammelauskunftsersuchen.
Fachblog

Kryptowährungen/Bitcoins: Aktuelles Sammelauskunftsersuchen der Steuerfahndung

Die Steueraufsicht der Steuerfahndung hat die Möglichkeit, Sammelauskunftsersuchen zu starten. Anleger sollten prüfen, ob steuerliche Nacherklärungen geboten sind. Die Steuerfahndung Bielefeld ermittelt zentral.
Fachblog

IDW gibt Prüfungshinweise zu GoBD

Die GoBD sind die Anforderungen der Finanzverwaltung an die Kassen- und Buchführung. Unternehmen sollten prüfen, inwiefern diese für sie einzuhalten sind und bereits eingehalten werden.
Fachblog

Wo liegt der Unterschied zwischen Berichtigung und Selbstanzeige?

In der Praxis stellt sich für Mandanten oft die Frage, welche Unterschiede zwischen einer Berichtigung und einer Selbstanzeige bestehen. Hier möchten wir eine erste Orientierung geben.
Fachblog

Meldepflicht bei TSE-Kassen: Kassennachschau kann Verstöße aufdecken

Voraussichtlich ab September 2023 besteht die technische Möglichkeit zur Meldung von TSE-Kassen an das Finanzamt. Der Startschuss wird im Bundessteuerblatt I bekanntgegeben.
Fachblog

Betriebsprüfung: Formelle Fehler berechtigten nicht automatisch zur Hinzuschätzung

Die Rechtsprechung zieht Grenzen für unberechtigte Hinzuschätzungen: Formelle Fehler müssen im Einzelfall auf ihr materielles Gewicht überprüft werden.
Fachblog

Abwehr unberechtigter Vermögensarreste im Steuerstrafverfahren

Die Staatsanwaltschaften und Finanzbehörden nutzen vermehrt die Möglichkeit, noch vor Ergehen von Steuerbescheiden auf das Vermögen zuzugreifen. Betroffene sollten wissen, welche Rechtsschutzmöglichkeiten zur Abwehr bestehen.
Fachblog

Steuerliche Berichtigungspflichten von Erben

In der Beratungspraxis werden uns regelmäßig Fragen von Erben zur steuerlichen Berichtigung von Erbschafts-, Schenkungs- und Einkommensteuer (des Verstorbenen) gestellt. Hier geben wir erste Hinweise.
Fachblog

Auch in Frankreich Bankermittlungen wegen Cum-cum-Geschäften

Der Verdacht der Steuerhinterziehung mit rechtswidrigen Geschäftspraktiken wie Cum-cum besteht nun auch gegenüber Verantwortlichen einiger französicher Banken. Es gilt die Unschuldsvermutung.
LHP: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater PartG mbB
Köln

An der Pauluskirche 3-5, 50677 Köln,
Telefon: +49 221 39 09 770

Niederlassung Zürich

Tödistrasse 53, CH-8027 Zürich,
Telefon: +41 44 212 3535

Auszeichnungen & Zertifikate als Steuerkanzlei - LHP Rechtsanwälte