www.lhp-rechtanwaelte.com
StartAktuelle ThemenBerufsrecht Steuerberater

Berufsrecht Steuerberater

Aktuelles und Fachinformationen für Steuerberater

LHP Rechtsanwälte bieten Rechtsberatung für Steuerberater und Rechtsanwälte. Lesen Sie hier Fachinformationen und Aktuelles zum Haftungsrisiko des Steuerberaters sowie Ratgeber zu ausgewählten Aspekten des Berufsrechts Steuerberater wie etwa Haftung gegenüber Mandanten, Haftung gegenüber dem Fiskus, Schadenersatzansprüchen und deren Verjährung, Zurückbehaltungsrecht oder Strafbarkeit bei verspäteter Umsatzsteueranmeldung für Mandanten.

AktuellesAktuelles FachblogFachblog
Fachblog

Risiken für Steuerberater bei Verstößen gegen Compliance-Vorschriften?

Bestehen Risiken für Steuerberater, sich wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung strafbar zu machen, wenn sie Compliance-Verstöße im Unternehmen erkennen?
Fachblog

Steuerstrafverfahren gegen Steuerberater: Steuerberaterkammer beachten

Der BGH legte die Hürde wieder etwas höher: Ein "Deal" (Absprache im Strafprozess) kann im berufsgerichtlichen Verfahren gegen einen Steuerberater nur im Ausnahmefall angegriffen werden. Der Verteidiger muss bereits im Strafverfahren vorausschauend handeln.
Fachblog

Herausgabeverlangen der Steufa gegen Steuerberater

Strafprozessuale Maßnahmen gegen Steuerberater
Aktuelles

Steuerberaterhaftung: Umfang der Aufklärungspflicht der Steuerberater

Das Oberlandesgericht Celle setzte sich mit rechtskräftigem Urteil vom 10.10.2012 (4 U 36/12, GmbHR 2012, 1245) mit den vermeintlichen Schadensersatzansprüchen der Geschäftsführer einer GmbH gegen ihren Steuerberater auseinander.
Aktuelles

Steuerberater-Haftung: Schadenersatz bei unvollständiger Selbstanzeige

Zur Haftung eines Steuerberaters im Zusammenhang mit Selbstanzeigen.
Aktuelles

Kein Schadensersatzanspruch des Geschäftsführers gegen den Steuerberater der GmbH wegen Insolvenzverschleppung

Insolvenzverwalter nehmen immer öfter Steuerberater wegen Insolvenzverschleppung ins Visier. Die Gerichte urteilen unterschiedlich...
Fachblog

Neu: Mitteilungspflichten über Pflichtverletzungen des Steuerberaters

Die Finanzverwaltung hat zu Mitteilungen der Finanzämter über Pflichtverletzungen gem. § 10 StBerG Stellung genommen (Erlasse der Landsfinanzminister v. 23.1.2012).
Fachblog

OVG Münster: Erteilung einer Ausnahmegenehmigung nach § 57 Abs. 4 Nr. 1 StBerG

OVG Münster, Urteil v. 20.12.2011 4 A 311/09
Fachblog

Datensicherheit bei der Durchsuchung einer Kanzlei

Aufgrund des gestiegenen Ermittlungsdrucks in Steuerstrafverfahren müssen auch Steuerberater – meist als unbeschuldigte Dritte – mit Durchsuchungsmaßnahmen rechnen. Die Bundessteuerberaterkammer hat hierzu im Februar 2011 ihre berufsrechtlichen Hinweise aktualisiert (www.bstbk.de).
Fachblog

Einspruchrücknahme unwirksam?

Wird ein Steuerberater gegenüber dem Finanzamt tätig, so ist er nach der Rechtsprechung "beim Wort zu nehmen". Dies bedeutet: Erklärt er z.B. die Rücknahme eines Einspruchs, so kann er nachträglich grundsätzlich nicht behaupten, dies nicht gewollt zu haben.
Fachblog

Beschlagnahme von Buchhaltungsunterlagen bei Steuerberater

Das LG Essen hat klargestellt, dass die Beschlagnahme von Buchhaltungsunterlagen in der Kanzlei eines Steuerberaters (dies muss auch für einen Rechtsanwalt gelten) nur unter eingeschränkten Voraussetzungen beschlagnahmt werden darf
Fachblog

Steuerhinterziehung: Berufsrechtliche Gefahr für Steuerberater

Das OLG München stellte mit Urteil v. 19.6.08 fest, dass eine falsche persönliche Steuererklärung des Steuerberaters (in eigener Sache) in besonderem Maße geeignet ist, die Achtung und das Vertrauen in einer für das Ansehen des Berufes bedeutsamen Weise zu beeinträchtigen (2 StO 2/2008,...
Fachblog

Bußgeldrisiko bei Nichtanzeige ausländischer Beteiligung

Der Berater sollte die Anzeigepflichten gemäß § 138 Abs. 2 AO kennen
LHP: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater PartmbB
Köln

Theodor-Heuss-Ring 14, 50668 Köln,
Telefon: +49 221 39 09 770

Zürich

Stockerstrasse 34, 8002 Zürich,
Telefon: +41 44 212 3535