www.lhp-rechtanwaelte.com
StartAktuelle ThemenInformationsaustauschErklärung der G5-Finanzminister zum automatischen Informationsaustausch

Erklärung der G5-Finanzminister zum automatischen Informationsaustausch

Erklärung der G5-Finanzminister zum automatischen Informationsaustausch

Die Finanzminister Deutschlands, Frankreichs, Großbritanniens, Italiens und Spaniens bilden die Finanzminister der G5. Aufgrund Ihrer Bedeutung innerhalb der EU hat ihr Wort Gewicht. So ist auch die Erklärung der G5-Finanzminister vom 19.3.2014 zum politischen Ziel eines globalen Informationsaustausches von Bedeutung. In ihrer Erklärung betonen die G5, dass sich

  • am 19.3.2014 erstmals 44 Staaten und Gebiete in einem gemeinsamen Plan politisch darauf verständigt haben, gemäß einem Zeitplan den automatisierten Auskunftsverkehr einzuführen.
  • Dieser Auskunftsverkehr soll nach diesem Plan spätestens im Jahr 2017 realisiert werden.
  • Weiterhin appelieren die G5-Finanzminister an alle Finanzzentren, sich diesem Zeitplan anzuschließen. Bis Ende 2014 sollen der neue Standard in EU-Recht umgesetzt werden.

Quelle: Bundesfinanzministerium

LHP: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater PartG mbB
Köln

Theodor-Heuss-Ring 14, 50668 Köln,
Telefon: +49 221 39 09 770

Zürich

Stockerstrasse 34, 8002 Zürich,
Telefon: +41 44 212 3535