www.lhp-rechtanwaelte.com
StartSteuerstrafrechtSteuerstrafverfahrenUntersuchungshaft bei Steuerhinterziehung

Untersuchungshaft bei Steuerhinterziehung

LHP Rechtsanwälte: Rechtsberatung und Verteidigung bei U-Haft

Es handelt sich um das äußerste Szenario: Vorläufige Festnahme oder Festnahme aufgrund eines Haftbefehls. In dieser Situation wird der Betroffene massiv unter Druck gesetzt, wobei er der Staatsmacht ohnmächtig gegenübersteht. In der Regel bleibt ihm nicht die Zeit, notwendige Regelungen im unternehmerischen und privaten Bereich noch schnell zu treffen. Familienangehörige, Freunde und Mitarbeiter werden von diesem Vorgang ebenso überrumpelt und sind hilflos. Umso wichtiger ist es, möglichst frühzeitig - bei ersten Anzeichen für eine bevorstehende Verhaftung - Vorsorge zu treffen. Hierzu kann insbesondere die Einschaltung eines versierten Verteidigers gehören.

Tipps und Fakten zur Untersuchungshaft bei Steuerhinterziehung

Im Folgenden informieren LHP Rechtsanwälte zu Leistung und Tätigkeit für betroffenen Mandanten. Verhaltensempfehlungen, Haftgründe und Rechtsmittel. Hinweise für Besucher in der U-Haft.

1. Was wir für Betroffene tun

2. Dringende Verhaltensempfehlungen

3. Haftgründe

4. Rechtsmittel gegen die Untersuchungshaft

5. Hinweise für Besucher in der U-Haft

Kontaktformular

Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular. Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück. Sie können uns auch telefonisch kontaktieren unter +49 221 39 09 770.

Hiermit willige ich in die Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung ein. Die Daten werden zur Bearbeitung meiner Kontaktanfrage benötigt und nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung kann ich jederzeit  widerrufen.

LHP: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater PartG mbB
Köln

Theodor-Heuss-Ring 14, 50668 Köln,
Telefon: +49 221 39 09 770

Zürich

Stockerstrasse 34, 8002 Zürich,
Telefon: +41 44 212 3535