www.lhp-rechtanwaelte.com
StartSteuernahe RechtsberatungErbrecht / NachlassabwicklungTestamentsvollstreckung

Testamentsvollstreckung

Die Ziele des Erblassers, eine gerechte zeitnahe Verteilung des Nachlasses zu erreichen, den Familienfrieden und Vermögensschutz zu erhalten und anderes mehr, sind oftmals besser zu erreichen, wenn für die Nachlassverwaltung oder für die Nachlassabwicklung ein Testamentsvollstrecker eingesetzt wird.

Eine Testamentsvollsteckung ist mit erheblichen Beschränkungen für den Erben verbunden, daher ist dem Erblasser zu empfehlen, seine Beweggründe für Einsetzung eines Testamentsvollstreckers darzulegen. Damit kann (mehr) Verständnis des Erben erreicht und ein Streit zwischen Testamentsvollstrecker und Erben vermieden werden. Empfehlenswert ist die Anordnung einer Testamentsvollstreckung insbesondere bei einem hohen Nachlassvermögen, bei Auflagen oder Vermächtnissen und beim Vorhandensein mehrerer Erben und insbesondere dann, wenn der Erblasser sicher sein will, dass seine Anordnungen umgesetzt werden.

Testamentsvollstreckung: Aufgaben, Ziele und Kosten

1. Was ist Testamentsvollstreckung?

2. Wer kann Testamentsvollstreckung anordnen?

3. Wie wird eine Testamentsvollstreckung angeordnet?

4. Wann sollte Testamentsvollstreckung angeordnet werden?

5. Ziele und Vorteile einer Testamentsvollstreckung

6. Wer kann Testamentsvollstrecker sein und welche Anforderungen sind zu stellen?

7. Was ist eine Dauertestamentsvollstreckung?

8. Was sind die Aufgaben eines Testamentsvollstreckers?

9. Können die Erben oder das Nachlassgericht den eingesetzten Testamentsvollstrecker absetzen?

10. Kosten der Testamentsvollstreckung

Testamentsvollstrecker in Köln

Als Rechtsanwälte und Fachanwälte für Steuerrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht und Steuerberater verfügen wir über eine langjährige Erfahrung bei der Gestaltung und Formulierung von - auch komplizierten und ausführlichen - Testamenten und Erbverträgen und/oder Verträgen für Ihre Familiengesellschaft. Wir möchten, dass eine geregelte Nachlassabwicklung in Ihrem Sinne erfolgt und stehen Ihnen in sämtlichen rechtlichen und steuerlichen Fragen diesbezüglich zur Seite.

Leistungen

  • Planung und Durchführung von Testamentsvollstreckungen
  • Beratung von Testamentsvollstreckern in allen Rechts- und Steuerfragen
  • Vertretung von Testamentsvollstreckern oder Erben bei Konflikten
  • Prüfung der Zweckmäßigkeit bzw. Notwendigkeit einer Testamentsvollstreckung
  • Anordnung der Testamentsvollstreckung in Testament bzw. Erbvertrag
  • Aufzeigen von Alternativen zur Testamentsvollstreckung (z.B. Vollmachten)

Vorteile 

  • langjährige Erfahrung als Testamentsvollstrecker
  • rechtliches Know How, um komplizierte Erbfälle und umfangreiche Nachlässe professionell zu managen,
  • steuerliches Know How, um Nachlassverzeichnis und Erbschaftsteuererklärung aus einer Hand vorzubereiten,
  • psychologisches Know How und Erfahrung als Mediator, um optimal mit schwierigen Situationen und schwierigen Erben behutsam und mit dem nötigen Fingespitzengefühl, andererseits aber auch konsequent im Sinne des Erblassers umzugehen.

Hilfe im Vorfeld

  • bei der Abfassung eines formgültigen privaten oder Unternehmer-Testaments
  • unter Berücksichtigung aller persönlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen und Umstände und
  • steueroptimiert unter Berücksichtigung der Steuergesetze
LHP: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater PartG mbB
Köln

Theodor-Heuss-Ring 14, 50668 Köln,
Telefon: +49 221 39 09 770

Zürich

Stockerstrasse 34, 8002 Zürich,
Telefon: +41 44 212 3535